Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

12. Spieltag - A1-Jugend gegen JSG Westerburg (4:2)

A1-Jugend : JSG Westerburg (4:2) (3:1)
Negativserie gerissen!

Nach dem hervorragenden Saisonverlauf vor der Winterpause, konnte die A-Jugend aus den ersten 3 Spielen in diesem Jahr lediglich einen Punkt mit nach Hause nehmen. Daher hatte sich das Team für das Spiel gegen Westerburg viel vorgenommen.

Das konnte man auch von Beginn an deutlich erkennen, denn sie nahm sofort das Zepter in die Hand, um die Wester-„Burg“ zu erstürmen. Und dieses Mal stand dem Team von Kalle Müller und Mike Schütz auch das Glück zur Seite, denn nach einem Eckball trudelte das Leder Mehmet Capa vor die Füße, der den Ball irgendwie über die Linie buchsieren konnte. Güllesheim blieb auch danach spielbestimmend und in der 22. Minute erhöhte Dennis Krämer mit einem wunderschönen Schuß aus der Drehung auf 2:0. Fünf Minuten später kämpfte sich Mehmet Capa über rechts durch die gegnerischen Abwehrreihen und legte nach innen auf, wo Hendrik Holl zum 3:0 eingrätschen konnte. Die Vorentscheidung schien jetzt bereits gefallen, aber Sekunden vor der Pause erhielt Westerburg einen Foul-Elfmeter zugesprochen, den die Gäste prompt zum 3:1-Anschlußtreffer nutzten.

Unverständlicher Weise schaltete Güllesheim nach dem Wechsel einen Gang zurück und das Spiel verlagerte sich zunächst in deren eigene Hälfte, ohne daß die Gäste daraus jedoch nennenswerte Torgelegenheiten generieren konnten. Im Gegenteil, allmählich fand die JSG zurück zu ihrem Spiel und Julian Faßbender stellte in der 64. Minute den alten 3-Tore-Vorsprung wieder her. Durch einen Konter verkürzte Westerburg in der 71. Minute zwar wieder auf 4:2, wußte aber den Sieg der JSG Güllesheim nicht mehr zu gefährden.

Endlich konnte der erste Sieg im Jahre 2016 eingefahren werden. Am nächsten Samstag, den 09.04.2016 um 17.00 Uhr hat die Mannschaft in Fernthal die Gelegenheit, auf dieser Basis eine Serie zu starten. Doch das wird schwer, denn mit dem Tabellenzweiten aus Rheinbreitbach hat man mit Sicherheit ein anderes Kaliber zu Gast.

Es spielten:
Niclas Reifenhäuser, Max Scharenberg, Kevin Eulenbach, Tim Prassel, Philipp Rockenfeller, Lars Junior, Hendrik Holl (1), Michael Salz, Koray Kavuk, Dennis Krämer (1), Mehmet Capa (1), Julian Faßbender, Maurice Hammelstein, Lucas Henschel, Nico Girnstein, Paul Kramer, Samuel Drees



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,466,288 eindeutige Besuche