Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

17. Spieltag - VfL Oberlahr/Flammersfeld gegen II. Mannschaft (0:3)

VfL Oberlahr/Flammersfeld : II. Mannschaft (0:3) (0:0)
Die Luft wird dünner

Die Neustädter Reserve kommt nach der Winterpause nicht ins Rollen. Auch auf der roten Asche in Flammersfeld gab es für die Löwen nichts zu holen. Nach ordentlichen 45 Minuten ging es 0:0 in die Pause, bevor das Spiel dann wieder mal einen für die Rückrunde typischen Verlauf nahm: Mehr Spielanteile und gute Chancen vorne, die Treffer fielen aber wie so häufig hinten. Nach Foulspiel im eigenen Sechszehner gingen die Hausherren in Führung, die sie wenig später auf 2:0 ausbauten. Danach konnten sich die Pohlen-Schützlinge wieder etwas fangen, der Anschlusstreffer wollte allerdings nicht mehr fallen. Im Gegenteil: Kurz vor schluss klingelte es zum dritten Mal im eigenen Gehäuse. Es wird langsam Zeit, dass die Zwote wieder das Punkten lernt, am besten im nächsten Abstiegsduell gegen die SG Melsbach.

Nächste Aufgabe: Sonntag, 10.04 um 12:15 Uhr gegen Melsbach

Es spielten: S. Bonitz, - S. Kornrumpf (K. Shameovi), R. Weber, A. Klama, M. Klama (P. Kornrumpf), M. Anhäuser, M. Wirtgen (P. Hallerbach), T. Runkel, J. Kluge, P. Singh, C. Greindl



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,333,407 eindeutige Besuche