Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - E1-Jugend gegen Engers I (5:2)

E1-Jugend : Engers I (5:2) (1:1)
E1 nach 5:2 Pokalsieg gegen Engers I im Achtelfinale

Mit einem Paukenschlag eröffnete Robin Dasbach das Spiel.
Sein Schuß vom Mittelkreis markierte das frühe 1:0.
In der 10. Minute gelang den Gästen, die in ihrer Staffel zu den
Topteams spielen der Ausgleich.
Doch Robin Dasbachs Alleingang durchs Mittelfeld nach erfolgreicher
Balleroberung schloss dieser mit einem trockenen Schuß ins Eck zum 2:1 ab.
Mit einem weiteren Solo über die linke Seite erhöhte Robin noch auf 3:1.
Das nächste Tor hatte erneutRobin Dasbach ebenfalls auf dem Fuß, sein Ball tänzelte jedoch
auf der Torlinie und konnte von einem Abwehrspieler von Engers noch ins Feld
aurückgeschlagen werden.
Den fälligen Treffer zum 4:1 besorgte dann Peter Junior nach einem langen Solo über die linke Seite. Ein weiterer Treffer von Robin Dasbach wurde wegen Abseits nicht anerkannt.
Nach einem Eckball von Robin konnte diesmal Marvin Schommers zum 5:1 abstauben.
Den Engersern gelang jedoch nur noch ein weiterer Ehrentreffer zum 5:2 Endstand.
Fazit: Ein klarer Erfolg gegen einen in seiner Staffel dominierenden Gegner und damit
Die 2. Pokalrunde überstanden.



Seitenaufbau in 0.11 Sekunden
6,575,558 eindeutige Besuche