Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

15. Spieltag - D2-Jugend gegen SV Rheinbreitbach II (3:0)

D2-Jugend : SV Rheinbreitbach II (3:0) (3:0)
DII entscheidet das Spiel in der ersten Halbzeit

Am Mittwoch Abend hatte man die DII aus Rheinbreitbach zu Gast in Fernthal. Gegen den Tabellen vorletzten waren unsere Jungs schon beim aufwärmen sehr motiviert/konzentriert und wollten den Gegner nicht unterschätzen!

In den ersten 30 Spielminuten zeigten die Junglöwen die beste Leistung der bisher laufenden Spielzeit. Viel Ballbesitz, gutes Kombinationsspiel nach vorne & ein gutes Gefühl/Timing dafür, den Angriff abzubrechen und den weg hinten über die Abwehr oder den Keeper zu wählen, sorgten für eine Halbzeit auf ein Tor. Bereits nach fünf Minuten konnte der Spielführer Marcus Kopp die 1:0 Führung erzielen. Bereits sieben Minuten später klingelte es wieder im Rheinbreitbacher Gehäuse, Maurice Kolling konnte den Abpraller des Keepers aus wenigen Metern im Tor unterbringen. In der 19. Minute traf der Spielführer Marcus Kopp erneut und erhöhte das Ergebnis auf 3:0. In den letzten elf Minuten des ersten Durchgangs gab es noch einige Möglichkeiten für das vierte Tor. Jan Krautscheid, der in der ersten Halbzeit zwischen den Pfosten stand bekam lediglich Klärungsversuche aus der eigenen Hälfte auf\\\'s Tor.

Mit dem Seitenwechsel gaben die Hausherren das Zepter aus der Hand. Plötzlich kamen die Gäste zu mehreren Torchancen. Im zweiten Durchgang der Partie konnten die Jungs der DII nicht mehr an ihrem guten Kombinationsspiel anknüpfen, so waren die Angriffe der Gastgeber des öfteren Zufall Aktionen. Zwei mal trafen die in der ersten Hälfte noch so ungefährlichen Rheinbreitbacher das Aluminium. Zum Glück der Junglöwen landete keine der Chancen im Tor. So trennte man sich nach 60 Minuten mit 3:0.

Fazit : Die DII entscheidet das Spiel in einer bärenstarken ersten Hälfte des Spiels, deshalb bleiben die 3 Punkte verdienter Maßen Zuhause! Erfreulich, dass beide Keeper (Jan Krautscheid, 1. Hälfte & Nils Söntgerath, 2. Hälfte) den Kasten sauber halten konnten.

Es spielten : Jan Krautscheid, Tobi Dinspel, Julian Holl, Jos van het Spijker, Marc Böstel, Maurice Kolling, Phil Borth, Daniel Bücken, Marcus Kopp, Paul Menzenbach, Jonas Rößler, Lars Reuschenbach, Nils Söntgerath



Seitenaufbau in 0.11 Sekunden
6,332,738 eindeutige Besuche