Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

23. Spieltag - VfB Linz II gegen I. Mannschaft (2:1)

VfB Linz II : I. Mannschaft (2:1) (0:1)
Alles wie gehabt

"Die bunte Stadt am Rhein" ist normalerweise immer eine Reise wert. Insbesondere das Winzerfest im September und das närrische Wochenende am Miesgesweg erfreuen sich bei den Kickern von der Wied großer Beliebtheit. Die jährliche Auswärtsfahrt auf den Kaiserberg zählt hingegen nicht dazu, denn seit dem Bezirksligaabstieg konnte die Erste dort noch keinen Dreier erzielen.
Auch beim neuerlichen Gastspiel in Linz war für die Weißenfels-Schützlinge wieder nichts zu holen. Das Drehbuch wartete für die wenigen Zuschauer zudem exakt mit der gleichen Story der vergangenen Meisterschaftsspiele auf. Die DJK ging früh in Führung, konnte diese, aufgrund der Masse an zu- und ebenso an selber ausgelassener Chancen, aber nicht über die Zeit bringen. So blieb nach 90 niveauarmen Minuten abermalig die Standarderkenntnis der Rückrunde: eine unglückliche, unnötige, jedoch nicht unverdiente Niederlage der Löwen gegen das verflixte Eichhörnchen.

Statistik:
0:1 (34.) Dome Ley
1:1 (60.) FE
2:1 (65.)

DJK: Buslei - Schumacher, Neumann, M. Anhäuser, J. Anhäuser (63. Wohlfahrt) - Weber, Hallerbach, Ley - S. Kick (71. R. Anhäuser), Kluge (75. D. Feldheiser), Fiebiger

Nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h gegen Rheinbreitbach




Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,470,787 eindeutige Besuche