Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

20. Spieltag - D2-Jugend gegen VFL Neuwied III (0:4)

D2-Jugend : VFL Neuwied III (0:4) (0:2)
DII verliert gegen Ligaprimus

Eine Woche nach der ärgerlichen Niederlage gegen den FC Unkel war der Ligaprimus aus Neuwied zu Gast in Neustadt. Die Gäste vom Rhein dominieren die Liga mit einer erstaunlichen Tordifferenz von 143:7. (Tordifferenz vor der Partie)

Bereits in der zweiten Minute kam ein weiteres Tor auf das Konto der Neuwieder. Eine kurze Unaufmerksamkeit reichte den spielstarken Neuwiedern um das 0:1 zu erzielen. Nur neun Minuten später klingelte es erneut im Neustädter Gehäuse. Nach einer Ecke kam der Mannschaftsführer völlig freistehend zum Kopfball und konnte die Führung auf 0:2 ausbauen. Mit diesem Treffer wurden dann auch die Gastgeber mal wach. Nun waren die Junglöwen direkt bei der Ballannahme zur Stelle und der Ball wurde des Öfteren zwar auf aggressive, aber faire Weise erkämpft. Nach dem Ballgewinn schalteten die Hausherren zügig um und kamen zu der ein oder anderen Torchance. Die gefährlichste hatte der eigentliche Kepper Maurice Kolling in der 25. Spielminute. Der Torwart des Spitzenreiters war bereits geschlagen, aber auf der Linie konnte der Ball noch geklärt werden.

Nach dem Seitenwechsel wurden nicht die Jungs vom Rhein, sondern die Jungs von der Wied noch stärker und es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Auf beiden Seiten gab es Torchancen und die circa 20/25 Zuschauer bekamen ein tolles Spiel geboten. Neuwied hatte zwar mehr Ballbesitz, aber die Neustädter hielten aggressiv dagegen. In der 53. Minute schoss der Spielführer der Gäste aus ungefähr 15 Metern aufs Tor und der Ball landete leider im Gehäuse von Jan Krautscheid. Damit waren die Hoffnungen auf einen Punkt auch verschwunden, aber damit nicht genug. Direkt nach dem Anstoß nutze der Neuwieder Stürmer eine Unachtsamkeit im Mittelfeld aus und versenkte den Ball zum 0:4. (53. Minute) In den letzten sieben Minuten der Partie hätten die Gäste beinahe noch das fünfte Tor erzielt, aber Jan Krautschied konnte zur Ecke parieren.

Fazit : Gegen einen sehr spielstarken aber vor allem nach dem Spiel ziemlich undisziplinierten Gegner verliert das Team der JSG Fernthal II mit 4:0. Aus Sicht des Trainerteams zwei Tore zu hoch, da die Neustädter ein sehr starkes Spiel absolvierten! Aber für eine so starke Mannschaft wie Neuwied reichen kleine Unaufmerksamkeiten des Gegners um das Spiel zu entscheiden.

Es spielten : Jan Krautscheid, Noah Seling, Julian Holl, Marcus Kopp, Daniel Bücken, Alexander Blawat, Phil Bort, Marc Böstel, Maurice Kolling, Lars Reuschenbach, Jonas Rößler, Tobias Dinspel, Jos van het Spijker


Nächste Aufgabe : 21. Spieltag

Tag : Samstag, 04.06.2016

Gegner : JSG Roßbach/Verscheid II

Ort : Roßbach

Beginn : 14:00 Uhr



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,323,781 eindeutige Besuche