Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

3. Spieltag - C1-Jugend gegen JSG Asbach (2:2)

C1-Jugend : JSG Asbach (2:2) (1:1)
Derby pur: Ellingen und Asbach trennen sich nach dramatischem Spiel 2:2

Am 3. Spieltag kam der Spitzenreiter der Bezirksliga Ost nach Fernthal. Von Anfang an wurde klar, dass die Asbacher nicht zu Unrecht ganz oben stehen, haben Sie doch 3 sehr groß gewachsene und körperlich überlegene Spieler in ihren Reihen.
Das machte unseren Jungs jedoch nichts aus. Im Gegenteil: sie kämpften von Anfang an bissig um jeden Ball. Dies erwiderten die Asbacher mit ebenfalls hartem aber insgesamt fairem Einsteigen. Nach 17 Minuten erkämpfte sich Jan Dümmel den Ball im rechten Mittelfeld, lief über den halben Platz und netzte gekonnt ein. 1:0 für die Ellinger. Asbach bemühte sich, mehr Druck nach vorne auszuüben, mit zunächst mäßigem Erfolg. Im Gegenteil: Dominik Salz schnappte sich in der eigenen Abwehr den Ball und hätte mit etwas Glück beinahe das 2:0 gemacht. Als der Pausentee schon vorbereitet wurde, kam Asbach etwas überraschend doch noch zum 1:1.

Nach der Halbzeitpause wurde die Partie etwas ruppiger und lautstarker. Derby eben. Schade, dass der Schiedsrichter mit dem sehr guten Niveau der Partie nicht mithalten konnte. Mehrere Abseitspositionen und Fouls wurden auf beiden Seiten nicht oder falsch geahndet. Dadurch kam immer mehr Hektik auf. Unser Torwart Max Dittrich rettete zweimal hervorragend auf der Linie und auch im Herauslaufen. Die Asbacher nutzten dann einen Freistoß aus 23 m zur Führung nach 58 Minuten. Unsere Jungs stemmten sich gegen die drohende Niederlage. Die 4er-Kette wurde aufgelöst und ein 6er nach vorne beordert. In der 68. Minute segelte ein Ball in den Strafraum, der von Jonah Kick verlängert wurde. Goldrichtig stand Philipp Weißenfels und köpfte den Ball in Richtung Tor. Der gute Torwart der Asbacher lenkte den Ball noch an den Pfosten, von dort prallte er jedoch erneut Philipp vor die Füße, der aus 1 m das Tor erzielte. Etwas glücklich, aber auf jeden Fall hochverdient, konnte Fernthal 1 Punkt zu Hause ergattern. In der letzten Minute hatte Leonard Schmied noch beinahe nach sehr guter Vorarbeit von Jonas Wessel das 3:2 auf dem Kopf. Das wäre des Guten aber etwas zu viel gewesen…

Fazit: Die 50 Zuschauer sahen ein abwechslungsreiches Spiel mit 2 guten Mannschaften. Derby macht Spaß!!!

Kader:
Max Dittrich, Neron Avdija, Daniel Bücken, Jan Dümmel (1), Luka Gagic, Galin Georgiev, Eric Hardt, Julian Hof, Jonah Kick, Tim Rauschenberger, Dominik Salz, Leonard Schmied, Nico Schramm, Nick Weber, Philipp Weißenfels (1), Jonas Wessel

Das nächste Spiel (4. Meisterschaftsspiel) ist am Samstag, den 17.09.16 das auf dem Rasenplatz in Irmtraut.

(Ein Bericht von Uwe Weißenfels)



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,205,938 eindeutige Besuche