Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Hans-Georg Hertling

Hans-Georg Hertling

#99 - Alte Herren
Verteidiger

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

4. Spieltag - JSG Irmtraut gegen C1-Jugend (3:0)

JSG Irmtraut : C1-Jugend (3:0) (3:0)
Das Derby gegen Asbach hatte uns viel Mut und Zuversicht gegeben, endlich auswärts punkten zu können. Auch wenn 3 Spieler nicht an Bord sein konnten, hatten wir dennoch eine gute Truppe am Start. In den Trainings hatte die Mannschaft gut mitgezogen.
Auf den Kartoffelacker in Irmtraut waren wir jedoch nicht vorbereitet. Auch wenn jeder uns vorher gewarnt hatte: so was muss man selbst erlebt haben. Kein Doppelpass möglich, jeder Ball versprang. Die Hausherren kennen dies nicht anders und spielten jeden Ball lang. Nach 5 Minuten hätte es bereits 2:2 stehen können, da auch unsere Ellinger ein paar Bälle nach vorne bolzten und aufs Tor schossen.
In der 16. Minute gelang es EINEM Irmtrauter, gleich 4 Abwehrspieler an der Eckfahne zu düpieren und in die Mitte zu flanken. 1:0 für Irmtraut.
Unsere technisch stärkeren Spieler versuchten leider immer wieder, den Ball nach vorne zu treiben. Oder versuchten so hektisch, den Ball nach vorne zu dreschen, dass er immer wieder verloren ging. Auch wenn es aus Sicht des Trainerteams ein irregulärer Fußballplatz ist, muss man sich halt darauf einstellen.
Dies haben wir dann auch getan, nachdem wir durch einen Freistoß und ein Eckballtor 20 Sekunden vor Ende der 1. Halbzeit schon fast uneinholbar mit 3:0 in die Pause gingen. Zu spät? Ja.

In den ersten 10 Minuten der 2. Hälfte gab unsere Mannschaft mächtig Gas. Der sehr gute Heimtorwart hielt aber einfach alles. 7 sehr gute Torchancen wurden nicht genutzt und der Ball wollte einfach nicht ins Tor. So endete das Spiel letztendlich verdient mit 3:0 für Irmtraut.
Zu allem Überfluss kam dann noch hinzu, dass die D1-Jugend von Eisbachtal unsere Taschen in der Umkleidekabine auf einen Haufen geworfen hatte, mehrere Taschen und Schuhe nass waren und sich unser Torwart David an einer zertrümmerten Glasflache schnitt. Ein gebrauchter Tag… (Die Trainer Eisbachtals haben sich mittlerweile entschuldigt! Thema durch…)

Fazit:
Bodenwellen und starker Heimtorwart waren unüberwindlich.

Kader:
David Grothaus, Neron Avdija, Daniel Bücken, Jan Dümmel, Luka Gagic, Eric, Hardt, Julian Hof, Jonah Kick, Leon Philippi, Tim Rauschenberger, Dominik Salz, Daniel Savin, Leonard Schmied, Nick Weber, Laura Weißenfels, Philipp Weißenfels

Das nächste Spiel wird am 24.09.16 um 15.15 Uhr in Fernthal gegen Heimbach-Weis stattfinden. An diesem Tag wird auch das neue Trikot des Sponsors REMO´S eingeweiht. Hoffentlich mit dem ersehnten ersten Sieg.

(Ein Bericht von Uwe Weißenfels)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,462,456 eindeutige Besuche