Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

7. Spieltag - SV Maischeid gegen I. Mannschaft (1:1)

SV Maischeid : I. Mannschaft (1:1) (0:0)
Neue Erfahrungen

Bislang verliefen die Gastspiele in Grossmaischeid immer nach dem gleichen Muster: Umziehen in der alten, kleinen Kabine, Treppe runter, Anpfiff auf dem neuen, aber stumpfen Kunstrasen, Abpfiff, Treppe rauf, in der Kabine über die Niederlage ärgern, Heimfahren. An nur zwei Auftritte nahe des ehemaligen Mittelpunkts der EU erinnert man sich im Lager der DJK gerne: die vorentscheidenden Siege zum Aufstieg 2010 und zum Nichtabstieg 2013. Dass nach all den Enttäuschungen (und den beiden Dreiern) nun erstmals ein Unentschieden dazugekommen ist, dürfte in dieser Saison niemanden mehr überraschen. Siebte Partie, fünftes Remis - neu: die Löwen mussten einem Rückstand hinterherlaufen.
Der Ausgleich kam aufgrund des Zeitpunkts und der Umstände etwas glücklich für die Weissenfels-Schützlinge zu Stande: ein "normaler" Schiedsrichter hätte wohl kaum in der 88. Minute auf Freistoß entschieden, weil der gegnerische Torhüter den Ball länger als die erlaubten sechs Sekunden in den Händen hielt. Abwehrchef Rene Anhäuser wollte aber dem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen und drosch den Ball gewohnt humorlos zum Endstand in die Maschen.
Bis dahin sahen die Zuschauer ein relativ ausgeglichenes Kräftemessen, bei dem es erst im zweiten Durchgang zu nennenswerten Torchancen kam. Eine davon nutzten die Hausherren zur Führung und lange sah es auch so aus, als sollte diese bis zum Schluss Bestand haben. Doch dann ertönte der ominösen Pfiff des Referees, der wohl auch für die Maischeider keine alltägliche Erfahrung war...

Statistik:
1:0 (68.)
1:1 (88.) Rene Anhäuser

DJK: Buslei - Schumacher, D. Feldheiser (82.Pott), R. Anhäuser, Salz (71. Wohlfahrt), Prassel - M. Feldheiser, Ley, Mehrens - Holl (64. S. Kick), J. Anhäuser

Nächste Aufgabe: Mittwoch um 19.30h in Siershahn




Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,709 eindeutige Besuche