Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - I. Mannschaft gegen SG Niederbreitbach (3:1)

I. Mannschaft : SG Niederbreitbach (3:1) (2:0)
Die Nummer 1

"Die Nummer 1 an der Wied sind wir"! Bekleidet mit T-Shirts, auf denen diese Verlautbarung aufgedruckt war, reisten im Juni die Kicker aus Niederbreitbach und Waldbreitbach nach Mallorca. Zugutehalten möchte man der neuen SG, dass diese postfaktische Betrachtung wohl eher als Provokation an die Nachbarn aus Roßbach/Verscheid gerichtet gewesen sein dürfte, denn spätestens seit dem Oberliga-Aus für den SVR hat (zumindest im Kreis Westerwald-Wied) die DJK Neustadt/Fernthal die Pole Position am idyllischen Bach inne.
Diese - wenn auch kleine - Vormachtstellung untermauerten die Löwen in 90 Minuten, die nicht immer Fußball aus der Feinkostabteilung boten. Den dennoch verdienten Sieg sicherten sich die Weißenfels-Schützlinge durch Treffer zu "psychologisch günstigen Zeitpunkten": ein Doppelschlag vor der Pause und eine schnelle Antwort nach dem Anschlußtreffer der Gäste waren die Garanten für das Vertreiben des Remis-Gespenstes.

Weitere Nummer einsen:
> erster Heimsieg der Saison
> erstes Neun-Punkte-Wochenende der Seniorenmannschaften

Statistik:
1:0 (38.) Jan Anhäuser
2:0 (42.) Markus Wohlfahrt
2:1 (51.) Tim Kallscheid
3:1 (54.) Markus Wohlfahrt

DJK: Buslei - Schumacher, M. Feldheiser, R. Anhäuser, Salz - Prassel, Ley, Holl (61. S. Kick) - J. Anhäuser (78. Persau), Mehrens (87. D. Feldheiser), Wohlfahrt

Nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h gegen Horressen



Seitenaufbau in 0.11 Sekunden
6,469,456 eindeutige Besuche