Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - VFB Linz III gegen III. Mannschaft (3:2)

VFB Linz III : III. Mannschaft (3:2) (0:1)
Dritte bleibt auch in Linz ohne Auswärtserfolg

Nachdem man das Spiel von Sonntag auf Mittwoch verlegt hatte, verstärkte sich der Gegner personell aus der B-Klasse (was ja auch Sinn und Zweck einer 3. Mannschaft in der D-Klasse ist).
Da Spielertrainer Christian Greindl heute auf die Personalie Frank „the tank“ verzichten musste, sank nicht nur der Altersdurchschnitt gefühlt um 15 Jahre, man konnte auch auf Viererkette umstellen. Mit Andreas „Lücke“ Salz und Marko „Weini“ Weingarten standen hierfür direkt 2 gelernte Innenverteidiger zur Verfügung, was in den letzten Wochen leider keine Selbstverständlichkeit war. Personell musste man leider wieder einige kurzfristige Absagen hinnehmen, jedoch können mehrwöchige Urlaube schonmal spontan in den Kalender rutschen.

Wie auch immer, man wollte sich nicht hinten reinstellen und das Spiel offen gestalten. Das gelang auch mit einem Paukenschlag in der 2. Minute: Spielertrainer Greindl zog bei einem Angriff gleich mehrere Gegenspieler auf sich und spielte Tobi Runkel frei, der auf Alex Reinhardt querlegte. Und was dieser mit dem Ball aus rund 20 Metern anstellen würde, erinnerte die anwesenden Nostalgiker stark an die glorreichen Zeiten eines Ronaldinho: der Ball wurde kurz in die Luft hochgelegt und mit einem fulminanten Fernschuss unter die Latte gesetzt. Was ein Auftakt für das Spiel!
In der Folge kamen die Linzer jedoch vermehrt zu Torchancen, doch unzählige Male war Endstation bei Keeper Sven Hecken. Dieser kann sich mittlerweile berechtigterweise Hoffnung auf eine Teilnahme an der WM 2018 in Russland machen, rettete er der Dritten doch wieder einmal die „Null“ in die Halbzeit. Die Temperaturen ähnelten zumindest schonmal einer kalten Nacht in Moskau, doch scheinbar sind auch diese Bedingungen für den ambitionierten Keeper kein Hindernis.

So ging es dann in die Halbzeit, wo man nochmals alle Kräfte mobilisierte.

Im weiteren Spielverlauf kam man nicht mehr gefährlich vors Tor und war mehr damit beschäftigt, die Gegner vom eigenen Gehäuse fernzuhalten.
Als dann in der 65. Minute Andreas „Lücke“ Salz ausschied, nahm das Spiel eine unglückliche Wendung.
In der 69. und 74. Minute fing man sich dann das 1:1 und das 2:1. Zu dem Zeitpunkt sah es auch nicht mehr nach einer Wende aus, doch plötzlich schickte Tobi Runkel den Coach Greindl per Steilpass, der in der Folge den Turbo auspackte und sich bis auf die Grundlinie durchtankte. Mit all seiner Übersicht erblickte er Abwehrkante Noi, der den Ball unhaltbar im linken unteren Eck versenkte - 2:2!
Ein Ergebnis, mit dem man zu dem Zeitpunkt gut hätte leben können.
Kurz vor Schluss verursachte man allerdings einen unnötigen Foulelfmeter, den der Linzer-Stürmer unhaltbar zum 3:2 Endstand unterbrachte.

Ein Sonderlob verdiente sich heute neben Keeper Hecken der Abwehrhüne „Weini“, der stark aufspielte und auch die Offensive mit einigen Bällen sehr gut bediente. Letztendlich reichte es dann wieder nicht zu einem Punktgewinn auf fremdem Geläuf. Man kann nur hoffen, dass zu den letzten beiden verbleibenden Spielen in diesem Jahr ein paar Leute in die Mannschaft zurückkehren und man noch einmal Zählbares holen kann, bevor man sich in die Winterpause verabschiedet.
An diesem Wochenende hat die Dritte spielfrei, bevor es am Sonntag, dem 13.11. in Waldbreitbach (12:30 Uhr) gegen die SG Wiedtal / Niederbreitbach III darum geht, endlich einmal auswärts 3 Punkte zu holen. Allerdings war es genau diese Mannschaft, die es bisher als einziges Team schaffte, der 3. Mannschaft in Neustadt einen Punkt abzuringen - man darf also gespannt sein.

Es spielten: Sven Hecken, Marko Weingarten, Andi Strunk, Andreas Salz, Andre Spitz, Patrick Romahn, Patrick Noisten (1x), Christian Greindl, Tobi Runkel, Alex Reinhardt (1x), Kevin Borth // Andi Jüngling, Jannik Pott, Andi Junior

Tore:
0:1 Alex Reinhardt (2.)
2:2 Patrick Noisten (76.)



Seitenaufbau in 0.17 Sekunden
6,195,142 eindeutige Besuche