Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

6. Spieltag - E1-Jugend gegen JSG Ellingen (0:8)

E1-Jugend : JSG Ellingen (0:8) (0:8)
Niederlage gegen den Ligameister

Am 6. Spieltag empfingen die Neustädter den Tabellenführer aus Ellingen, der gleichzeitig auch bei einem Sieg die Meisterschaft gewinnen konnte. Die Gäste waren Favorit, da sie bis zu diesem Tage alle Spiele klar und deutlich gewonnen hatten.

Dies zeigte sich auch direkt in der Anfangsphase. Die „Löwen“ hatten sogut wie gar kein Ballbesitz und liefen dem Ball nur hinterher. Deshalb dauerte es auch nicht lange, bis die Gäste das Runde ins Eckige schossen. Das sie auch technisch etwas drauf hatten, wurde mit einem spektakulärem Fallrückziehertor bestätigt.
Aufgrund Kommunikationsprobleme innerhalb des Teams, erzielten die Neustädter sogar noch ein Eigentor. Trotzt allen Bemühungen, hatten die Löwen kaum Chancen auf ein Tor. Somit ging es mit einem 0:4 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit standen die Neustädter defensiv besser und hatten auch die ein oder andere Chance auf ein Tor. Die beste Chance auf Seiten der DJK im ganzen Spiel hatte David Reuschenbach. Nach einem Solo-Auftritt von Cèdric Albat legte er den Ball quer auf David Reuschenbach, der aber einen Schritt zuspät kam.
Dies aber beunruhigte die Gäste nicht, denn durch einfache Passkombinationen gelangen den Ellingern noch vier weitere Tore. Die Gäste hätten noch höher gewinnen können, was aber dank Victoria Prassel durch starker Keeperleistung verhindert werden konnte.

Fazit: Ansprechende Leistung gegen einen beeindruckenden Gegner

Das nächste Spiel findet am 12.11.2016 in Puderbach statt.

Es spielten: Cedrik Leko, Victoria Prassel, Fabian Fiedler, Marc Näcker, Robin Weissenfels, Lukas Weißenfels, David Reuschenbach, Jason Wollersheim, Cèdric Albat, Simon Zimmermann, Dennis Fröbisch, Jan Hallerbach



Seitenaufbau in 0.11 Sekunden
6,575,546 eindeutige Besuche