Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - D2-Jugend gegen SG Wiedt.-Niederbreitbach (1:7)

D2-Jugend : SG Wiedt.-Niederbreitbach (1:7) (1:2)
Endlich Winterpause!

Zum letzten Meisterschaftsspiel des Jahres 2016 war die SG Wiedt.-Niederbreitbach zu Gast in der Fernthaler Höhle der Löwen.

In den ersten fünf Minuten der Begegnung hatten die Hausherren zwar mehr Ballbesitz, konnten aber nicht gefährlich vor das gegnerische Tor kommen. Den Gästen reichte der erste Eckball der Partie um die Führung zu übernehmen. Gleich drei Minuten später klingelte es erneut im Tor von Jan Krautscheid. Ein Ballverlust beim eigenen Spielaufbau wurde von den Gegnern konsequent zum 0:2 ausgenutzt. Als das Spiel 20 Minuten alt war, hätten die Gäste das Spiel beinahe vorzeitig entschieden, aber der JSG Keeper Jan Krautscheid konnte sein Team mit einer klasse Parade im Spiel halten. Fünf Minuten vor der Halbzeit gab es ein erstes Lebenszeichen in der offensive der Junglöwen. Einen guten Abschluss von Jan Pauls konnte der Keeper gerade noch um den Torpfosten lenken. Zwei Minuten vor dem Pausentee setzte Julian Holl Laura Herber in Szene, die mit einem Sprint am Gegner vorbei zog und den Ball unhaltbar ins lange Eck schoss. Kurz danach pfiff Michael Salz zur Pause und die DII geht ebenfalls wie eine Woche zuvor mit einem 2:1 Rückstand in die Halbzeit.
Anders als vergangenen Spieltag musste die DII im zweiten Durchgang auf ihren Torwart Jan Krautscheid verzichten, der leider Verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Für ihn sprang der eigentliche Feldspieler Dominik Nölle alias Timo Horn Junior ein.
Nach dem Seitenwechsel war die DII gut im Spiel und hätte nach einem guten Angriff beinahe den Ausgleich erzielt. In der 42. Minute wurde den Junglöwen eine eigene Ecke zum Verhängnis. Ein flach ausgeführter Eckball wurde vom Gegner früh attackiert und erobert, der gut ausgespielte Konter wurde mit einem eiskalten Abschluss im Tor abgeschlossen. Mit diesem Gegentreffer verpufften alle Hoffnungen auf einen Möglichen Punktgewinn bei den Kids der DII. Der Gast spielte munter weiter und schraubte das Ergebnis in die Höhe. Erstaunlich war, dass vier der sieben Treffer nach einem Eckball fielen.
Nach 60 Minuten beendete Michael Salz die äußerst faire Begegnung der beiden Mannschaften.

Spielminuten der Treffer :
7.; 10.; 28.; 42.; 45.; 48.; 53.; 55.

Fazit : Die SG Wiedt.-Niederbreitbach gewinnt zwar verdient gegen die DII, jedoch sind sieben Treffer ein paar zu viel. Nach der Hinrunde steht die DII mit 10 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Nun möchte man die drei Monatige Winterpause nutzen um die Rückrunde etwas positiver gestalten zu können.

Es spielten : Jan Krautscheid, Lars Reuschenbach, Jos van het Spijker, Julian Holl (C), Luis Medinger, Laura Herber, Jan Pauls, Jaden Steinfatt, Dominik Nölle, Cédric Albat




Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,466,365 eindeutige Besuche