Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

16. Spieltag - SV Rheinbreitbach gegen I. Mannschaft (0:5)

SV Rheinbreitbach : I. Mannschaft (0:5) (0:3)
Revanche gelungen!

Mit einer deprimierenden 0:5 Klatsche endete der letzte Auftritt der Weißenfels-Kicker beim SVR. Nun kam es auf dem Rheinbreitbacher Flickenteppich erneut zu diesem Ergebnis - heuer jedoch für die "Richtigen".
War in der Hinrunde noch die teils mangelhafte Chancenverwertung ein Hauptgrund für das ein oder andere unnötige Remis, so konnte man der DJK zum Auftakt ins Fußballjahr 2017 in puncto Effizienz wahrlich keinen Vorwurf machen. Die ersten drei Gelegenheiten wurden in Tore umgemünzt, sodass die Partie zur Halbzeit entschieden war. Den zweiten Durchgang konnten die Hausherren zwar offener gestalten, am verdienten Auswärtserfolg änderte dies aber nichts. Ergo reisen die Löwen als Tabellenführer am kommenden Sonntag zum Spitzenspiel (falls es so etwas in dieser bizarren Liga überhaupt gibt) zur SG Ahrbach.

Statistik:
0:1 (19.) Rene Anhäuser
0:2 (33.) Hendrik Holl
0:3 (36.) Simon Kick
0:4 (49.) Marcel Pott
0:5 (84.) Lukas Mehrens

DJK: Buslei - Schumacher, M. Anhäuser, R. Anhäuser, D. Feldheiser (80. Salz) - M. Feldheiser (80. Prassel), Pott, Ley - J. Anhäuser, S. Kick, Holl (62. Mehrens)

nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h in Girod(?)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,470,721 eindeutige Besuche