Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

9. Spieltag - II. Mannschaft gegen VfB Linz III (4:3)

II. Mannschaft : VfB Linz III (4:3) (1:2)
Gedrehtes Spiel gedreht!

Am Dienstag empfingen wir die dritte Mannschaft aus Linz. Da beide Mannschaften den Anspruch haben in der Meisterfrage ein Wörtchen mitzusprechen, erwartete man eine intensiv geführte Partie zweier Teams, die voll auf Sieg spielen werden.

Genau diese Erwartungen wurden auch voll erfüllt, denn den Zuschauern boten sich viele tolle Tore, harte und an der Grenze des Erlaubten geführte Zweikämpfe und sehr viele Emotionen!

Dass dieses Spiel bis zum Schluss auf Messerschneide stehen würde, war schon nach wenigen Minuten klar, denn beide Mannschaften fighteten von Beginn an um jeden Millimeter des Fernthaler- Käfigs.
Nachdem man eine 1:0 Führung aus der Hand gegeben hatte und zur Pause 2:1 hinten lag, startete man in Halbzeit 2 eine Attacke nach der anderen auf das Linzer Gehäuse und konnte völlig verdient eine erneute Führung herausspielen. Die Linzer kamen jedoch nochmal zurück und erzielten kurz vor Schluss den Ausgleich.

ABER, die Crunch- Time gehörte uns, denn in dieser entscheidenden Phase des Spiels begnügten wir uns eben nicht mit diesem einen Punkt, sondern spielten gleich wieder auf Sieg.
Und dies wurde dann auch in der 87. Minute mit dem siegbringenden und viel umjubelten Tor belohnt!

Fazit:
Tolles Spiel mit einem verdienten Sieger, weil Linz sich aus dem Spiel heraus keine nennenswerte Torchance erarbeiten konnte. Bezeichnenderweise fielen auch alle drei Gegentore direkt oder indirekt durch Standards.

Am Freitag steht für uns der Charaktertest an, denn dann müssen wir zu den bisher zu Hause noch ungeschlagenen Gladbachern nach Neuwied.
Ein Gegner, der auf dem heimischen Ascheplatz bereits für die ein oder andere Überraschung sorgen konnte, z.Bsp. wurde Linz III dort mit 1:0 besiegt.

Spielverlauf:
1:0 05. Min. Christoph Vollmert (Handelfmeter)
1:1 25. Min.
1:2 35. Min.
2:2 65. Min Max Stopperich
3:2 70. Min Dennis Kick
3:3 82. Min
4:3 87. Min Christoph Vollmert


Es spielten:
Simon Kick, Michael Kirschbaum, Tim Gries, Andreas Salz, Max Stopperich, Raffael Weber, Nils Neuendorf, Palli Singh (45. Daniel Beer), Andreas Klama (45. Michael Klama), Dennis Kick, Christoph Vollmert (88. Marcel Pott)






Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,647 eindeutige Besuche