Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

16. Spieltag - JSG Niederbieber gegen D2-Jugend (1:2)

JSG Niederbieber : D2-Jugend (1:2) (1:0)
Same shit different day

Eine Woche nach der schwachen Partie gegen Thalhausen gastierte die DII auf dem Rasenplatz in Niederbieber.

Die Gäste dominierten von Beginn an das Spielgeschehen und ließen den Ball trotz ungewohnter Platzverhältnisse gut laufen. Der größte Feind an diesem Tag war nicht der Naturasen, sondern wie so oft die mangelnde Chancenausbeute. Die Hausherren hingegen zeigten sich in der Zwanzigsten Minute gnadenlos effektiv, als sie aus der ersten Gelegenheit die 1:0 Führung erzielten. Die DII zeigte sich von diesem Treffer wenig beeindruckt und spielte ihren Plan weiter runter. Laura Herber erzielte erst den Ausgleich und wenige Minuten später die Führung für die Junglöwen. (45. & 50. Minute) In den letzten zehn Minuten wurde es etwas hektisch und die Gastgeber warfen alles nach vorn. Die Abschlüsse konnte der starke E-Jugend Torwart Cedric Leko sicher entschärfen.

Fazit: Die DII war über die ganze Begegnung das bessere Team und gewinnt absolut verdient. Mit diesem Sieg hat die DII bereits das dritte Spiel nach einem Halbzeit Rückstand gedreht. Das größte Manko bleibt weiterhin die schwache Chancenausbeute. Man darf gespannt sein, ob es jemals wieder ein Trainerteam aus drei Verteidigern geben wird.

Es spielten: Cedric Leko, Lars Reuschenbach, Laura Herber, Luis Medinger, Jos van het Spijker, Julian Holl (C), Sebastian Seipel, Jaden Steinfatt, Jordi Krabbe, Dominik Nölle, Laura Steguweit, Jan Pauls



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,469,626 eindeutige Besuche