Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

23. Spieltag - SV Rossbach gegen I. Mannschaft (4:0)

SV Rossbach : I. Mannschaft (4:0) (1:0)
Mer muss uch jönne könne

Völlig neidlos muss man den verdienten Sieg der Rossbacher anerkennen und damit den Hausherren zum Klassenerhalt gratulieren. Bei usseligen Bedingungen (nass, kalt, einsetzende Dämmerung) konnte die DJK auf dem Naturrasenplatz in der Au nur das Minimalziel erreichen. Im Hinblick auf das Pokalendspiel, welches am 26. Mai um 20:00 Uhr in Vettelschoss steigt, hat sich zumindest kein Akteur verletzt oder eine rote Karte kassiert. Lediglich eine einzige Torchance wurde während der 90 Minuten von den Gästen herausgearbeitet. Auch der Einmarsch des Kavallerie-Corps im zweiten Durchgang brachte nicht den gewünschten Turnaround. Für den kommenden Sonntag und natürlich das Cupfinale bleibt nur zu hoffen: Et hätte noch emmer joot jejange!

Statistik:
1:0 (17.)
2:0 (56.)
3:0 (89.)
4:0 (91.)

BV: Frei nach Artikel 10 des "Kölschen Jrundjesetz" fragte Zappes Michael Stoffels, der sowohl Gastwirtschaften in Rossbach als auch in Neustadt unterhält, nach dem Abpfiff: "drinks de ejne met?" und kredenzte den völlig durchnässten Löwen zwei Kisten feinstes Früh-Kölsch.

DJK: Bonitz - Prassel (49. Schumacher), M. Anhäuser, R. Anhäuser, Scheuten (46. Wohlfahrt), Salz - M. Feldheiser, Holl, Pott (52. Ley) - J. Anhäuser, Kick

Nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h gegen Herschbach



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,333,421 eindeutige Besuche