Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - E1-Jugend gegen SV Ellingen I (2:3)

E1-Jugend : SV Ellingen I (2:3) (2:3)
1. Runde Kreispokal – JSG Neustadt – SV Ellingen I

Aus in Runde 1


Das 1. Pflichtspiel in der neuen Saison fing mit einem Heimspiel im Pokal gegen SV Ellingen I an.

Die Favoritenrolle galt den Gästen, was man auch am Spielverlauf sah. Es dauerte nicht lange, bis es im Tor der Neustädter klingelte - nach gerade einmal drei gespielten Minuten. Aber die Löwen ließen den Kopf nicht hängen und probierten das Beste draus zumachen. Viele Torchancen hatte die Löwen nicht, weshalb auch kurz vor der Halbzeit etwas überraschend Fabian Fiedler den Ausgleichstreffer erzielte.

Gestärkt durch den Ausgleichstreffer ging man in die zweite Halbzeit. Aber sie fing genauso an, wie es hätte nicht sein sollen. Nach kurzer Zeit lagen die Löwen wieder mit einem Treffer hinten und durften einem Rückstand nachlaufen. Aber so komisch es klingen mag, der Gegentreffer hat den Löwen wohl gut getan. Denn sie fanden immer besser ins Spiel und hatten auch genügend Torchancen um das Spiel in eine Führung umzuwandeln. Der Ausgleichstreffer fiel nach guten Passkombinationen der Löwen durch Louis Noisten. Die Führung der Löwen lag quasi in der Luft. Simon Zimmermann hatte wohl die größte Chance auf die Führung, die aber durch eine starke Keeperleistung verhindert werden konnte. Aber wie es manchmal im Fußball so ist – wer vorne nicht trifft, wird hinten hart bestraft. Besonders bitter ist, dass der Gegentreffer kurz vor Abpfiff fiel.

Trotzt guter Mannschaftsleistung gegen einen starken Gegner, war in der 1. Pokalrunde somit Schluss.

Sollte die Mannschaft aber weiterhin solche Leistungen bringen, kann es eine sehr gute Saison werden.

Es spielten: Victoria Prassel, Lukas Weißenfels, Moritz Hartmann, Fabian Fiedler, Louis Noisten, Simon Zimmermann, Jason Wollersheim, Jan Hallerbach




Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,781 eindeutige Besuche